Start
Apotheke
Kompetenz
Gesundheit
Gesundheit aktuell
Gesundheits-TV
Gesundheits-Checks
Gesundheitsfrage
Gesundheitswissen
Datenschutzerklärung
Impressum

Gesundheit im Fernsehen
Für Sie haben wir interessante Gesundheits-Sendungen zusammengestellt:

05.06.2020
01:40 - 02:25
Südwest Fernsehen
betrifft: Corona - gibt es bald ein Heilmittel?
Der Lockdown hatte Erfolg - die Zahl der Infektionen mit dem SARS 2 Virus sinkt. Experten aber befürchten, dass uns im Laufe des Jahres eine zweite Welle droht, mit der das Virus zurückkommt. Fieberhaft suchen Wissenschaftler daher nach Medikamenten, die das Virus bekämpfen oder seine gesundheitlichen Auswirkungen mildern. Erste Substanzen, wie das ursprünglich zur Bekämpfung des Ebola-Virus entwickelte Remdesivir, liefern vielversprechende Ergebnisse. Immerhin haben die Ärzte während der ersten Welle viel gelernt, was das Virus im Körper anrichtet und wie sich die Krankheit bekämpfen lässt.
04:30 - 05:30
ARD-alpha
Planet Wissen: Lebensader Rhein - Wie ein Fluss gesund wird
Der Rhein - ein deutsches Wahrzeichen: Vor 50 Jahren war er eine Kloake, ein biologisch totes Gewässer. Aber bis heute ist viel geschehen in Sachen Gewässerschutz - Fische wurden wiederangesiedelt, Auen renaturiert und Kläranlagen ausgebaut. Aber neben Lachsen und Maifischen finden sich immer noch Schadstoffe und Mikroplastik-Partikel im Rhein. Und längere Niedrigwasser-Perioden bringen neue Probleme. Wie geht es Vater Rhein heute wirklich? Und warum ist es für uns so wichtig, dass es ihm gut geht? Darüber sprechen wir mit dem Biologen und Rhein-Experten Dr. Peter Diehl und der Toxikologin Dr. Carolin Völker.
06:20 - 07:20
NDR
Visite
Das Gesundheitsmagazin
15:15 - 16:00
ARD-alpha
Quarks
Gesund und lecker - worauf es beim Brot ankommt
06.06.2020
03:45 - 04:30
ARD-alpha
Quarks
Gesund und lecker - worauf es beim Brot ankommt
06:00 - 07:00
hr
Planet Wissen: Lebensader Rhein - Wie ein Fluss gesund wird
Der Rhein - ein deutsches Wahrzeichen: Vor 50 Jahren war er eine Kloake, ein biologisch totes Gewässer. Aber bis heute ist viel geschehen in Sachen Gewässerschutz - Fische wurden wiederangesiedelt, Auen renaturiert und Kläranlagen ausgebaut. Aber neben Lachsen und Maifischen finden sich immer noch Schadstoffe und Mikroplastik-Partikel im Rhein. Und längere Niedrigwasser-Perioden bringen neue Probleme. Wie geht es Vater Rhein heute wirklich? Und warum ist es für uns so wichtig, dass es ihm gut geht? Darüber sprechen wir mit dem Biologen und Rhein-Experten Dr. Peter Diehl und der Toxikologin Dr. Carolin Völker.
06:15 - 07:15
hr
Planet Wissen: Lebensader Rhein - Wie ein Fluss gesund wird
Der Rhein - ein deutsches Wahrzeichen: Vor 50 Jahren war er eine Kloake, ein biologisch totes Gewässer. Aber bis heute ist viel geschehen in Sachen Gewässerschutz - Fische wurden wiederangesiedelt, Auen renaturiert und Kläranlagen ausgebaut. Aber neben Lachsen und Maifischen finden sich immer noch Schadstoffe und Mikroplastik-Partikel im Rhein. Und längere Niedrigwasser-Perioden bringen neue Probleme. Wie geht es Vater Rhein heute wirklich? Und warum ist es für uns so wichtig, dass es ihm gut geht? Darüber sprechen wir mit dem Biologen und Rhein-Experten Dr. Peter Diehl und der Toxikologin Dr. Carolin Völker.
06:25 - 06:50
ZDF
PUR+
Laufen - für gesunde Menschen selbstverständlich, aber eigentlich ein anatomisches Wunder. Nikolas hatte einen Sportunfall und muss es neu lernen. Schafft er es? "PUR+" ist dabei.
07.06.2020
14:00 - 15:00
ARD-alpha
Planet Wissen: Lebensader Rhein - Wie ein Fluss gesund wird
Der Rhein - ein deutsches Wahrzeichen: Vor 50 Jahren war er eine Kloake, ein biologisch totes Gewässer. Aber bis heute ist viel geschehen in Sachen Gewässerschutz - Fische wurden wiederangesiedelt, Auen renaturiert und Kläranlagen ausgebaut. Aber neben Lachsen und Maifischen finden sich immer noch Schadstoffe und Mikroplastik-Partikel im Rhein. Und längere Niedrigwasser-Perioden bringen neue Probleme. Wie geht es Vater Rhein heute wirklich? Und warum ist es für uns so wichtig, dass es ihm gut geht? Darüber sprechen wir mit dem Biologen und Rhein-Experten Dr. Peter Diehl und der Toxikologin Dr. Carolin Völker.
15:15 - 16:00
BR
Mensch. Land. Maschine.
Mit dem nötigen Tiefgang, einer gesunden Portion Humor, mit Empathie und Sachlichkeit, dokumentarischem Blick und großen Bildern: Gezeigt wird die bayerische Arbeitswelt, die Liebe zu Oldtimern, der Maschinenpark von Groß- und Kleinbetrieben, Bio-Landwirtschaft und Landwirtschaft 4.0.
16:00 - 16:30
Südwest Fernsehen
Essgeschichten
Frau Henses Hühner - Gesundes Geflügel
18:30 - 19:15
ARD-alpha
Quarks
Gesund und lecker - worauf es beim Brot ankommt
08.06.2020
10:00 - 10:45
ARD-alpha
Quarks
Gesund und lecker - worauf es beim Brot ankommt
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Themen der Sendung: * Mittagsblume: Pflege und Wachstum der Mittagsblume * Balkon-Gemüse: Tipps von Gärtner Peter Rasch * Erdbeeren: Birgit Rascher von der bayerischen Landesanstalt für Gartenbau Bamberg erläutert das Anpflanzen und gibt Tipps zu den wichtigsten Fragen rund um die Erdbeere. * Gartentipps: Melonen, Schmucklilien Airpot, Spiegelflächen * Blattkrankheiten bei Rosen: Mehltau, Rosenrost und Sternrußtau * Windlichter: verschiedene Bastelanleitungen * Schabzigerklee fürs Brot: Zubereitung von Fladenbrot mit Schabziger Klee mit Barbara Krasemann * Duftgarten Gourdon: der Duftgarten von Mme Roux an der Côte d'Azur
20:15 - 21:00
Südwest Fernsehen
rundum gesund
Nervensystem außer Kontrolle - Epilepsie und Multiple Sklerose
09.06.2020
10:30 - 11:15
Südwest Fernsehen
rundum gesund
Nervensystem außer Kontrolle - Epilepsie und Multiple Sklerose
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Experten geben Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen.
18:15 - 18:45
NDR
NaturNah: Erntezeit auf dem Ur-Bauernhof
Auf dem Biohof Hoher Schönberg verwirklichen Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufen ihren Traum: gesunde Lebensmittel nachhaltig zu erzeugen. Wie hat der Ur-Bauernhof den extrem trockenen Sommer überstanden? Hat es überhaupt ertragreiche Ernten geben können? Zum Einsatz kommen bei Biobauer Jörg Altmann und seinen Kollegen fast nur alte, oft ausrangierte Maschinen und Trecker und die haben nicht selten auch ihre Tücken.
19:00 - 19:30
BR
Gesundheit! extra
Sport in Corona-Zeiten - Wie groß ist die Ansteckungsgefahr?
20:15 - 21:15
NDR
Visite
Das Gesundheitsmagazin